Schlagwörter

, , ,

Foto: NonstopNews Müritz

Der bei dem gestrigen Brand in einem Neustrelitzer Mehrfamilienhaus in der Zierker Straße (Strelitzius berichtete) schwer verletzte 55-jährige Wohnungsinhaber wurde mit einem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in eine Spezialklinik nach Berlin geflogen. Trotz intensivmedizinischer Versorgung erlag er einige Stunden später seinen Verletzungen.