Schlagwörter

, , ,

Fotos: Klein Vielen e.V.

Mehr als ein Dutzend freiwillige Helferinnen und Helfer haben sich gestern an einem Pflegeeinsatz an der Jahn-Kapelle und auf dem Klingenberg in Klein Vielen beteiligt. Dazu hatten der Förderverein Jahn-Kapelle und der Klein Vielen e. V. eingeladen, wie mir Prof. Hermann Behrens mit einem Dankeschön an die Unermüdlichen berichtete. Bei hohen Temperaturen wurde der Wanderweg gepflegt, und am Klingenberg und um die Kapelle herum wurden das Gras und der in jedem Jahr sprießende Unterwuchs gemäht.

Dr. Annegret Stein, Vorsitzende  des Fördervereins, überraschte die Parkpflegegruppe zwischendurch mit Eiskaffee und kühlem Wasser, und nach getaner Arbeit traf man sich noch bei den Familien Botta und Schulz zu indischem Dal, einem Linsengericht, und weiteren kühlen Getränken.