Schlagwörter

, , , ,

Foto: Polizei

In der Zeit zwischen Dienstag, 8.30 Uhr, und Donnerstag, 9 Uhr, dieser Woche haben bislang unbekannte Täter nahe der Ortschaft Bollewick mehrere Bienenkästen beschädigt und dadurch einen Schaden von ca. 1.650 Euro verursacht.

Vier Bienenkästen, die an der L 24 zwischen Bollewick und Kambs an einem Feldweg standen, wurden mit einer unbekannten Flüssigkeit übergossen. Die in den Kästen befindlichen Bienen wurden dadurch getötet und der Honig unbrauchbar.

Die Ermittlungen wurden wegen Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Bundesnaturschutzgesetz aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Röbel unter der Telefonnummer 039931 8480 zu melden.