Schlagwörter

, , , ,

Foto: Filmstarts.de

Die Sternenkrieger haben das Wesenberger Kino auch über den Jahreswechsel im Griff. So will es, wie hier bereits berichtet, der Verleiher. „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ wird vom Neujahrstag bis Sonntag und am Mittwoch kommender Woche um 17 und um 20 Uhr gezeigt. Am kommenden Sonntag läuft das Finale der Saga auch um 14.30 Uhr, am Dienstag kommender Woche nur um 20 Uhr.

Moviepilot schreibt unter der Überschrift „Disney, Avengers und Star Wars ersticken das Kino – Doch damit ist bald Schluss“ unter anderem: „Noch fehlen uns verlässliche Informationen darüber, wie es mit Star Wars weitergehen wird. Doch zumindest in der nahen Zukunft nach Episode 9 werden wir im Kino keine Lichtschwerter mehr sehen“. „Avengers“ sei auch zu Ende erzählt, und nach „Der König der Löwen“, „Aladdin“ und „Die Schöne und das Biest“ blieben Disney immer weniger Klassiker übrig, die das Potential für ein lukratives Remake haben. Die Zukunft liege ohnehin im Streaming.

Ich bin eben noch einmal am Kino meiner Heimatstadt vorbeispaziert und wünsche Chefin Christiane Bongartz und ihrer Familie alles Gute für das kommende Jahr. Möge uns unser Filmtheaterchen noch lange erhalten bleiben! Ich jedenfalls verspreche ihm auch 2020 die Treue.