Schlagwörter

, , , ,

Foto: Fanfarenzug Neustrelitz

Der Fanfarenzug Neustrelitz ist gut in Hongkong gelandet. „Wir sind zwar erschöpft, aber auch voller Spannung“, schreibt mir Leiter Olaf Teller. Wobei sich die Spannung zunächst nicht auf den Wettkampf beziehe, sondern darauf, ob auch die Instrumente planmäßig eintreffen.

Die Neustrelitzer Fanfaren nehmen als einzige europäische Teilnehmer am asiatisch dominierten Hongkong Marching Bands Festival teil. Am 30. Dezember wird sich zeigen, ob die Choreografie der Strelitzer konkurrenzfähig ist.