Die Natur- und Wanderfreunde Priepert (NaWaPri) brechen am kommenden Sonnabend, den 11. Mai, um 9.30 Uhr, zu ihrer Frühjahrswanderung auf. Der eine oder andere in Priepert und dem Rest der Kleinseenplatte kennt die Traditionstour auch unter der Bezeichnung „Vogelstimmenwanderung“. Treffpunkt ist am Forsthaus Priepert, Ziel Steinförde. Dort ist die Gruppe um 12 Uhr im Gasthaus „Haveleck“ angemeldet.

Wer will, wandert nach der Mittagspause wieder zurück. Sowohl
auf dem Hin- wie auch auf dem Rückweg wird Revierförsterin Heike Roth die Wanderlustigen mit interessanten Informationen versorgen. Wer sich den Weg zurück nicht zutraut, hat folgende Möglichkeiten: Er organisiert seine Rückfahrt vom „Haveleck“ selbstständig oder er stellt sein Auto vorher am „Haveleck“ ab.

„In diesem Fall bitte mit mir abstimmen“, schreibt mir mein Leser Claus D. Menschel. „Wir würden uns um 8.55 Uhr am ‚Marktplatz‘ Priepert treffen und im Autokorso bis maximal vier Autos nach Steinförde bringen. Die vier Fahrer nehme ich dann mit zurück zum Forsthaus.“ Kontakt unter nawapri@priepert.de oder telefonisch 039828 20059.