Schlagwörter

, , ,

Das Nationalparkamt Müritz bietet am Mittwoch, den 27. März, von 9 bis 15 Uhr für Mitarbeiter touristischer Unternehmen, die im Gästekontakt stehen, einen Kompaktkurs zum Thema Müritz-Nationalpark an. Die Informationsveranstaltung findet im Schloss Hohenzieritz im Ägyptischen Saal statt. Das Programm schlägt einen Bogen von der Geologie der Seenplatte bis zur Gründung des Nationalparks, über die Schutzbestimmungen und ihre Auswirkungen in der Praxis bis zu den touristischen Angeboten in der Nationalpark-Region.

Im Rahmen der Veranstaltung stellt der Verein der Naturführer in Mecklenburg-Vorpommern einen Imagefilm und seine Arbeit vor. Der Kurs richtet sich vor allem an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die über den Müritz-Nationalpark Auskunft geben sollen, ist aber auch offen für Interessierte, die ihr Wissen auffrischen wollen. Gleichzeitig dient die Teilnahme am Kurs als fachlicher Nachweis für die Durchführung organisierter Veranstaltungen im Nationalpark.

Um Anmeldungen wird bis zum 22. März bei Martin Kaiser, Rufnummer 039824 25237 bzw. m.kaiser@npa-mueritz.mvnet.de gebeten. Die Teilnahme an der Tagesschulung ist kostenlos.