Schlagwörter

, , ,

Heute Morgen gegen 5.30 Uhr hat eine 32-jährige Autofahrerin auf der Verbindungsstraße von Neustrelitz zur B 198 kurz vor Groß Trebbow einen Lkw überholt, ohne dabei in den Rückspiegel zu schauen. Dadurch kam es zur seitlichen Kollision mit dem Pkw einer 43-Jährigen, die sich bereits im Überholvorgang befand.

Diese geriet nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Auto im Straßengraben. Die Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert und stationär aufgenommen, während die Unfallversursacherin nur leicht verletzt wurde. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 15 000 Euro.