Schlagwörter

, , ,

Verleiher

Er ist gerade einmal 19 Jahre jung und hat bereits zwei Gewerbe angemeldet. Der Neustrelitzer Tom Pankratz ist seit dem 1. Juli selbständig und betreibt zur Zeit an der Woblitz unterhalb der Wesenberger Siedlung einen Bootsverleih. Hier kann auch Banane oder Wasserski gefahren werden, außerdem ist das neuartige Stand Up Paddling auf dem Brett im Angebot.

„Davon habe ich schon immer geträumt“, erzählte der junge Mann Strelitzius. „Schon mit drei Jahren saß ich im Boot, später habe ich Medaillen im Kanu gewonnen und war Rettungsschwimmer. Es zieht mich einfach zum Wasser.“ Das nötige Geld hat der gelernte Metallbauer sich zusammengespart, von den Großeltern geerbt, und seine Mutter hat noch einen Kredit aufgenommen. Im kommenden Jahr will der Jungunternehmer die Steganlage vom örtlichen Taxi-Unternehmer Adolf Troyke kaufen, der sie ihm zunächst zur Nutzung überlassen hat. Dann sollen ein Wassertreter und ein Jet-Ski die Palette vervollkommnen.

„Ein bisschen vom Schuss weg ist es ja, muss sich halt herumsprechen“, meint Tom Pankratz. Dass ihm bereits ein Wegweiser am Abzweig zum See hinter Wesenberg in Richtung Klein Quassow gestohlen worden ist, macht ihm das Geschäft nicht leichter. Aber an schönen Tagen laufe es schon ganz gut, so der gelernte Metallbauer, der jetzt seine Abschlussprüfung schaffen will.

Ist die Saison vorbei, widmet sich der Residenzstädter seiner zweiten Firma. Dann verleiht er zur Abwechslung Veranstaltungstechnik.
http://www.wassersport-in-wesenberg.de
http://www.veranstaltungstechnik-neustrelitz.de