Schlagwörter

, ,

Völlig ausgerastet ist am Montagabend gegen 18 Uhr ein Mann auf dem Radweg von Carpin in Richtung Zinow. Wütend bremste er ein Pärchen aus Berlin erst aus, schlug dann der 36-jährigen Frau mit der Faust ins Gesicht und warf sein Fahrrad anschließend in Richtung des 34-jährigen Mannes, wie die Polizei berichtet.

Damit nicht genug, wurden Mann und Frau anschließend mit einem Stock geschlagen. Als sich ein Fahrzeug näherte, radelte der Angreifer in Richtung Zinow davon.

Die beiden Radfahrer wurden leicht verletzt mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Neustrelitz gebracht. Der Täter ist 40 bis 50 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß, von kräftiger Satur, hat kurze, dunkelblonde Haare und grau melierte Bartstoppeln. Bekleidet war der Schläger mit neongrüner Radfahrerbekleidung, sein Sportrad ist ebenfalls grün.

Die Kriminalpolizei in Neustrelitz ermittelt hier wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer hat den Tatverdächtigen bei der Tat selbst beobachtet oder ihn vorher oder später auf dem Radweg von Carpin in Richtung
Zinow gesehen? Hinweise an die Polizei in Neustrelitz unter der Telefonnummer 03981 2580 oder an jede andere Polizeidienststelle.