Schlagwörter

, , , ,

Das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Neubrandenburg gehört laut Tageszeitung „Die Welt“ erneut zu „Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben“. Zum zweiten Mal ermittelte die Zeitung gemeinsam mit dem Analyseinstitut ServiceValue deutschlandweit die Attraktivität größerer Ausbildungsbetriebe. Von knapp 4000 untersuchten Unternehmen wurde 781 eine „Sehr hohe Attraktivität“ als Ausbildungsbetrieb bescheinigt – darunter auch dem Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum, wie in einer Sonderveröffentlichung der „WELT“ zu lesen ist (siehe Anhang). Das Krankenhaus zählt darüber hinaus nach der Erhebung zu den 25 Ausbildungsbetrieben mit den besten Werten bundesweit.

Grundlage für die Studie sind laut ServiceValue bundesweite
Online-Bürgerumfragen. Die Bürger wurden gefragt, welche der
gelisteten Unternehmen sie als Ausbildungsbetrieb kennen und beurteilen
können. Für diese sollten sie das Image bzw. die Attraktivität als
Ausbildungsbetrieb bewerten. 1112 Unternehmen wurde „Hohe Attraktivität“ als Ausbildungsbetrieb bescheinigt.

Bereits zuvor sind in einer Extra-Ausgabe des Magazins „Stern“ mit dem
Titel „Gute Kliniken für mich“ das Klinikum insgesamt als „gutes
Krankenhaus“ sowie drei Fachkliniken als besonders empfehlenswert
ausgezeichnet worden: die Klinik für Orthopädische Fuß- und
Sprunggelenkchirurgie unter Leitung von Dr. med. Angela Simon im Bereich
Fußchirurgie (Standort Malchin), die Klinik für Orthopädie und
Unfallchirurgie unter Leitung von Dr. med. Dirk Ganzer im Bereich
Endoprothetik (Standort Altentreptow) sowie die Klinik für
Kinderchirurgie und –urologie im Bereich Kinderchirurgie (Standort
Neubrandenburg). Gemeinsam mit dem MINQ-Institut wurden dafür die
Empfehlungen von Ärzten, die Bewertungen von Patienten in der „Weißen
Liste“ der Krankenkassen, Qualitätsberichte der Krankenhäuser und
Zertifizierungen recherchiert. Nachzulesen sind die Kliniklisten unter
https://www.stern.de/siegel/kliniken/.