Schlagwörter

, , , , ,

Seit gestern ist nun bereits das 13. Video der TSG Neustrelitz für Nachwuchskicker online und bietet den Kindern ein kleines Ball-Fitness-Programm zur Kräftigung der Bein- und Rumpfmuskulatur. Die Übungen sprechen Groß und Klein an und können gern auch zu Hause gemeinsam mit den Eltern probiert werden.

Besondere Grüße gehen im Video an die E und F Jugend des FSV Union Fürstenwalde. Der Trainer der E2-Junioren Mike Buchwalder schrieb an TSG-Nachwuchscoach Nico Kosche, dass er sich für das Engagement bedankt und er die Folge 11 zum Test bei sich in die E/F- Junioren-Gruppe gestellt hat. Er sei gespannt auf die Resonanz. Der Trainer der G- und F-Junioren des 1. FC Greiz, Matthias Gottschalk, schrieb: „Super Übungen, Nico! Danke dafür!! Weiterhin viel Erfolg“. „Beeindruckend, welche Wellen die Videos mittlerweile schlagen“, so Kosche gegenüber Strelitzius.

„Bei den FII-Junioren der TSG haben wir uns zusätzlich zu den Möglichkeiten, mit den Videos zu trainieren, mittlerweile im Training per Zoom-Meeting probiert, wobei Kinder und Eltern gefordert wurden. Den Kids hat es bisher sehr gefallen. Da nicht jedes Kind immer motiviert ist, das Training per Video zu absolvieren, ist nun auch diese Art des Trainings geboren. Dennoch bleibt zu hoffen, dass bald wieder auf dem Rasen trainiert werden kann“, so mein Blogpartner weiter.

Für das 14. Video hat sich Niels Noak, Spieler der 1. Mannschaft der TSG Neustrelitz, bereiterklärt mitzumachen. Gemeinsam mit ihm werden Übungen für ein Eltern-Kind-Heimtraining gezeigt.

Auch per Zoom wird jetzt trainiert. Das Foto stammt von Andreas Teller, Papa von Pepe.