Schlagwörter

, , ,

Bei einem Verkehrsunfall in Neubrandenburg ist heute Vormittag gegen 10.45 Uhr eine Frau leicht verletzt worden. Ein 74-Jähriger befuhr mit einem Transporter die Woldegker Straße aus der Sponholzer Straße in Richtung Umgehungstraße. Eine 42-jährige Pkw-Fahrerin war auf der Woldegker Straße stadteinwärts unterwegs und missachtete nach bisherigen Erkenntnissen die rote Ampel, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Die Pkw-Fahrerin wurde ins Klinikum Neubrandenburg gebracht. Es ist Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro entstanden. Die Woldegker Straße war auf Höhe der Kreuzung Umgehungsstraße/B 96 für ca. 45 Minuten voll gesperrt.