Schlagwörter

, , , , ,

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Traktor mit Anhänger ist es am gestrigen Montagnachmittag gegen 15.15 Uhr gekommen. Der 28-jährige Fahrer eines Traktor mit Anhänger befuhr die B 122 aus Richtung Wustrow kommend in Richtung Canow. Hinter diesem fuhr ein 58-Jähriger mit seinem Rennrad. Dieser hielt dabei nicht den genügenden Sicherheitsabstand zu dem Traktor und nutzte auch nicht einen vorhandenen Radweg.

Als der Fahrer des Traktors sein Fahrzeug auf Grund eines entgegenkommenden Traktors abbremsen musste, bemerkte dieses der Radfahrer zu spät und fuhr mit dem Rennrad gegen den Anhänger. Hierdurch kam er zu Fall und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Neubrandenburg geflogen werden musste. Dort wurde er stationär aufgenommen.

Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Unfallstelle für ca. eine Stunde voll gesperrt werden.