Schlagwörter

, , , , ,

Hans Ebeling (rechts) überreicht Thomas Engel die Spende.

Mit ihrem erfolgreichen Abschneiden bei der diesjährigen Neustrelitzer Herbstregatta konnten die Rennkanuten des SV Union Wesenberg die Organisatoren der Regatta von ihrer erfolgreichen Nachwuchsarbeit auch in einem kleinen Verein überzeugen. Aus diesem Grund ging eine Förderspende des Wein-Weltladens Neustrelitz und dessen Inhaber Rainer Fuchs in Höhe von 300 Euro für die gemeinnützige Arbeit in diesem Jahr an die Wesenberger.

Sportkoordinator und Mitorganisator der Neustrelitzer Herbstregatta Hans Ebeling vom Wassersportverein Einheit Neustrelitz überreichte die Förderung am Freitag an die freudig überraschten Sportler und ihren Trainer Thomas Engel im Kanulager an der Woblitz. Die Wesenberger bedankten sich und versprachen, die Förderung für ihren Sport zu nutzen und auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder bei der Regatta auf dem Glambecker See dabei zu sein.