Schlagwörter

, , ,

Links und rechts des Spazierweges sind die Geräte angeordnet.

Für Spaziergänge durch mein malerisches Lieblingsdorf Priepert habe ich an dieser Stelle schon wiederholt geworben. Wenn ich einen Gang durch den Ort zwischen Großem Priepertsee und Ellbogensee heute erneut preise, so hat das mit dem neuen Bewegungsparcours An der Lang zu tun, den die Holde und meine Wenigkeit soeben bei diesem tollen Wetter nachträglich und ganz für uns eingeweiht haben.

Da kann man als Wesenberger nur vor Neid erblassen, oder eben auch den Nachbarn mit Bürgermeister Manfred Giesenberg an der Spitze zu dieser Errungenschaft gratulieren. An allen acht gut erklärten Stationen haben wir uns betätigt, übrigens ganz ohne Sportklamotten, und unseren Ausflug gleich noch ein bisschen mehr genossen. Trainieren mit Seeblick – wenn wir Prieperter wären, würden wir uns mindestens einmal pro Woche dort tummeln. Und uns dann richtig in Schweiß bringen, was wir heute vermieden haben.

Hervorragend ist der Parcours zu kombinieren mit Jogging oder Nordic Walking. Auch die Touris werden es zu schätzen wissen. Und mitten drin steht noch eine naturkundliche Infotafel. Unbedingt zu empfehlen!