Schlagwörter

, , ,

Zu einem tragischen Unfall ist es am Donnerstagmorgen gegen 8.45 Uhr auf einem abschüssigen Privatgrundstück in der Straße Stadtgarten in Röbel gekommen. Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen geriet ein nicht ausreichend gesicherter parkender Pkw BMW in Bewegung und erfasste die 72-jährige Grundstücksbesitzerin. Die Frau geriet dabei unter das Fahrzeug und wurde einige Meter mitgeschleift, bevor das Fahrzeug zum Stehen kam. Sie ist inzwischen ihren schweren Verletzungen erlegen.

Durch die Hilferufe des Ehemannes waren fünf Bauarbeiter, die in der Nähe waren, auf das Unglück aufmerksam geworden
und zur Hilfe geeilt. Die fünf Männer schafften es mit vereinten Kräften das Fahrzeug anzuheben, mittels Europaletten zu stabilisieren und so die Last des Pkw von der Frau zu nehmen.

Den eintreffenden Kameraden der Feuerwehr Röbel gelang es dann, die schwer verletzte Frau unter dem Fahrzeug zu bergen. Sie wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Neubrandenburg geflogen.