Schlagwörter

, , ,

Das Kulturquartier in Neustrelitz bekommt eine Chefin.

Dorothea Klein-Onnen wird mit Wirkung vom 1. August 2019 als Geschäftsführerin der Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz gGmbH bestellt. Das geht aus einer Mitteilung an die Stadtvertreter hervor, die Strelitzius zugeleitet wurde. Albrecht Pyritz, der das Kulturquartier aufgebaut hat und bis heute leitet, wurde im Auswahlverfahren nicht erneut berücksichtigt. Sein befristet geschlossener Vertrag läuft zum 31. Juli aus.

Wie es in der Mitteilung weiter heißt, hat Dorothea Klein-Onnen Kunstgeschichte und Neuere Deutsche Literatur sowie Bibliotheks- und Informationswissenschaften studiert. Sie ist zur Zeit an der Zentralen Landesbibliothek Berlin als stellvertretende Leiterin des Bereiches Berlin-Studien/Historische Sammlungen tätig.

Die Stadt Neustrelitz als Gesellschafterin hatte die Stelle im Kulturquartier öffentlich ausgeschrieben. 13 Bewerbungen waren eingegangen.