Schlagwörter

, , ,

Birgit Hesse

Im Rahmen einer Veranstaltung „Sportförderung/Sportstättenbau und Probleme, die bewegen“ am 7. März im Wokuhler Waldstadion wird Birgit Hesse, Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Sport und Kultur, ab 14 Uhr mit Vereinsvertretern ins Gespräch kommen. Gegen 15.45 Uhr wird dann an gleicher Stelle im Bürgerbegegnungszentrum von der Landespolitikerin die Auslosung der Halbfinalpartien im DFB-Kreispokal 2018/2019 vorgenommen.

Im Lostopf befinden sich der FSV Rot-Weiß Kummerow, Jahn Neuenkirchen II, der FSV Reinberg und der Sieger der Begegnung TSV Friedland gegen SV Concordia Zarnekow am kommenden Wochenende. Die Halbfinalpartien finden am 30. Mai um 10 Uhr statt.

Die Finalisten stehen sich dann im Wokuhler Waldstadion gegenüber. „Wir werden in den nächsten drei Jahren die Endspiele im Waldstadion haben, auch die der Alten Herren“, informierte mich Olaf Böhme, Vorsitzender des FV Wokuhl. „Natürlich freuen wir uns darüber.“