Schlagwörter

, , ,

Foto: NonstopNews Müritz

Im Fotogeschäft in der Zierker Straße 8 in Neustrelitz hat es am Donnerstagabend gebrannt. Bei Eintreffen der Polizei, die gegen 18.45 Uhr alarmiert worden war, hatten die Bewohner aus drei über dem Laden liegenden Wohnungen das Haus bereits verlassen. Eine ältere Dame wurde noch durch die Beamten evakuiert.

Zum Einsatz kam die Feuerwehr Neustrelitz. Diese konnte den in Flammen stehenden Computer im Labor des Fotostudios schnell löschen, so dass kein größerer Brandschaden entstehen konnte. Die Ladeneigentümerin wurde unmittelbar danach über den Vorfall informiert.