Schlagwörter

, , ,

50 Kisten Bier waren dann vielleicht doch zu viel des Guten. Der Gerstensaft befand sich auf einem Pkw-Anhänger, der sich heute gegen 11.25 Uhr in voller Fahrt auf der B 122 zwischen Wesenberg und Wustrow vom Auto löste. Das Fahrzeug war im Überholvorgang nach links von der Fahrbahn abgekommen.

Die Ladung flog samt Hänger erst gegen einen Baum und dann in die Scheibe des überholten Traktors, der mit zwei Anhängern voller Getreide unterwegs war.  Der Traktorfahrer blieb im Gegensatz zu dem Bier-Fahrer unverletzt. Letzterer konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden.  Die Fahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Bis zur Beendigung der Bergungs- und Aufräumarbeiten war die B 122 voll gesperrt. Über den Zustand der Bierladung macht die Polizei keine Angaben.