Schlagwörter

, ,

Beim Ausweichen vor einem Stück Damwild ist ein 24-jähriger Pkw-Fahrer am Montagabend gegen 21 Uhr zwischen Peckatel und Hohenzieritz nach rechts von der Straße abgekommen. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach zu liegen. Der Fahrer konnte sich unverletzt aus dem Auto befreien.

Während der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch beim Fahrzeugführer festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemtest ergab einen Wert von 0,32 Promille. Aus diesem Grund wurde Strafanzeige gegen den Mann erstattet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 10 500 Euro.