Schlagwörter

, , ,

naturnaher Wassertourismus auf Flößen ist stark angesagt. Foto: Tom Saywer Boats

Naturnaher Wassertourismus auf Flößen ist angesagt. Foto: TS Boats

Deutschland kehrt zurück zu den Wurzeln. Zumindest auf dem Wasser. Die aus der Tom Saywer Flotte ausgemusterten 17 Flöße (Strelitzius berichtete) sind alle an privat in Berlin und Brandenburg verkauft, wie aus der Conower Werft zu erfahren wir. Hier wurden die Wasserfahrzeuge zum Teil noch einmal aufgearbeitet.

Tom Sawyer selbst stellt auf größere Flöße um. Ein Teil der zwanzig Hausboote für den Eigenbedarf soll bereits in der kommenden Saison „in See stechen“, das Chartergeschäft läuft. Nach Polen, der Schweiz und Frankreich werden jetzt Tom Sawyer Flöße auch in Schweden aufs Wasser gebracht. Es soll getestet werden, wie sich die Boote unter den dort vorherrschenden klimatischen Bedingungen bewähren.