Schlagwörter

, ,

Im Zeitraum vom 24. bis zum 27. Dezember ist es in Röbel, Glienholzweg, zu einem Einbruch auf einem Firmengelände gekommen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einer Lagerhalle und einem Container. Aus den Räumlichkeiten entwendeten die Unbekannten u.a. zwei Fernseher, einen Laptop, einen Glasschneider des Herstellers Makita, einen Nusskasten, zwei Bindemaschinen und dazugehörige Ladegeräte. Die Schadenshöhe wird auf 8.000 Euro geschätzt.

Der Kriminaldauerdienst Neubrandenburg war zur Spurensuche und -sicherung vor Ort im Einsatz. Die weiteren Ermittlungen werden in der Kriminalkommissariatsaußenstelle Röbel geführt.

Zeugen, die in dem Tatzeitraum auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben oder andere sachdienliche Hinweise zum Verbleib des Diebesguts geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Röbel unter der 039931-8480 oder der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.