Schlagwörter

, , , ,

Am heutigen Nachmittag gegen 16.50 Uhr teilte die Rettungsleitstelle des Lankreises Mecklenburgische Seenplatte mit, dass in der Ortschaft Baumgarten, nördlich von Waren, das Dach eines Landwirtschaftsbetriebes durch eine Windhose erfasst und auf die angrenzende Bundesstraße B 108 geschleudert wurde. Von einer älteren Baracke auf dem Gelände des Betriebes wurden ca. 20 Quadratmeter des Daches heruntergeschleudert.

Um die Gefahr zu beseitigen waren 31 Kameraden mit neun Fahrzeugen der umliegenden Freiwilligen Feuerwehren vor Ort im Einsatz. Die Bundesstraße musste zum Zwecke der Beräumung für ca. 20 Minuten voll gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.