Schlagwörter

, , , , ,

Das Reinhard-Lakomy-Ensemble gastiert mit dem Familienmusical „TRAUMZAUBERBAUM & DAS BLAUE YPSILON“ am 7. Mai um 15 Uhr im Landestheater Neustrelitz.

Dort, wo der Wald sieben Tage tief ist, steht der Traumzauberbaum. Tag und Nacht lässt er seine Traumblätter wachsen. Sie schimmern und leuchten in allen Farben. Im Traumzauberbaum wohnen zwei kleine Waldgeister: Waldwuffel mit dem grünen Schwänzchen und das allerliebste Moosmutzel. Mit einer Stimmgabel geistern sie durch die zauberhafte Geschichtenlieder-Welt der bunten Traumblätter und bringen sie zum Klingen, damit sie zu den Kindern reisen und sie mit den schönsten Geschichten und Liedern erfreuen. So verbirgt sich hinter jedem Traumblatt eine andere aufregende Geschichte, die darauf wartet, erzählt zu werden.

Der Traumzauberbaum fasziniert mit seiner poetischen, einfühlsamen Art und Weise – im Text wie in der Musik, vom besinnlichen Ton bis hin zum waschechten Rock ’n’ Roll und wurde damit zur Legende unter den Geschichtenlieder-Produktionen. Reinhard Lakomy und und seine Frau, die Autorin Monika Ehrhardt, riefen den Traumzauberbaum 1980 ins Leben.

https://tog.de/projekte/der-traumzauberbaum/