Schlagwörter

, , , ,

Fünf charmante Männer auf einer Bühne – sie erobern die Herzen und gelegentlich rühren sie auch zu Tränen. Die Sänger des Vokalquintetts „Walhalla zum Seidlwirt“ sind Absolventen der renommierten Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. Am kommenden Sonntag, den 2. August, gastieren sie um 20 Uhr im Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz in Neustrelitz.

Die Sänger stammen aus der Türkei, Österreich, Polen und England. Die Internationalität des Ensembles spiegelt sich auch in dem Programm wieder: klassische Musik, französische Chansons, amerikanische Songs und kunstvoll arrangierte Volkslieder aus den jeweiligen Heimatländern garantieren ein  hochwertiges und vielseitiges Konzert- und Showprogramm. Musikalische Spontanität und Interaktion mit dem Publikum machen das Konzert zu einem unterhaltsamen Erlebnis.

Die Fünf sind auf großen nationalen und internationalen Bühnen zu erleben – und nun sind sie erstmals in Neustrelitz zu erleben. Eintritt: 18 Euro, erm. 12 Euro, Kinder unter zwölf Jahren frei. Einlass ab 19 Uhr, Kartenvorbestellung unter 03981 2390999 oder info@kulturquartier-neustrelitz