Schlagwörter

, , , , ,

Antje Dziemba. Foto: Oliver Dziemba

Unter dem Titel „Singet dem Herrn“ findet am kommenden Sonntag, 26. Juli, um 17 Uhr, das vierte Konzert des Grüneberg-Orgelsommers statt. Gleich zu Beginn des Konzertes wird die titelgebende Solo-Kantate von Dietrich Buxtehude erklingen. Felizia Frenzel (Sopran), Antje Dziemba (Flöte) und Hans-Jürgen Küsel (Orgel) werden in der Folge dann ein abwechlungsreiches Programm mit Kompositionen von Vivaldi, Händel, Beethoven, Mozart und anderen darbieten. Der Eintritt ist wie immer frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Bitte während des Konzertes auf die allgemeinen Corona-Regeln zu Abstand, Niesen und Händedesinfektion achten. Es wird dringend empfohlen, eine Gesichtsbedeckung zu tragen. Die Anzahl der Konzertbesuchenden ist auf maximal 200 Personen begrenzt. Rechtzeitiges Kommen sichert also Plätze. Es wird eine Anwesenheitsliste geführt. Für einen zügigen Einlass bitte möglichst einen Zettel mit den Kontaktdaten mitbringen.

Felizia Frenzel. Foto: Wilhelm W. Reinke