Schlagwörter

, ,

In der Zeit vom 16. Dezember, 13 Uhr, bis zum 20. Dezember, 11 Uhr, ist es in der Mühlenstraße in Neustrelitz zu einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte gekommen. Bislang unbekannte Täter hebelten während der Abwesenheit der Eigentümer ein rückwärtig gelegenes Fenster im Erdgeschoss auf und stiegen in das Haus ein. Anschließend durchsuchten sie sämtliches Mobiliar im Keller, im Erdgeschoss und im Obergeschoss nach Wertsachen. Angaben zur Beute können derzeit noch nicht gemacht werden. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 100 Euro.

Zur Spurensuche und -sicherung waren die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg vor Ort im Einsatz. Die Ermittlungen zum Wohnungseinbruchsdiebstahl werden von der Kripo in Neustrelitz geführt. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, melden sich bitte bei der Polizei in Neustrelitz unter der Telefonnummer 03981 258224.