Schlagwörter

, ,

Nach der Premiere im vergangenen Jahr (Strelitzius berichtete) soll es auch 2019 ein Stadtradeln in Neustrelitz geben. Darüber informierte Bürgermeister Andreas Grund nach einem Gespräch im mitveranstaltenden Landeszentrum für erneuerbare Energien (Leea) die Stadtvertreter. Zeitraum der Aktion: 31. August bis 20. September.

Im März soll die Anmeldefrist starten, im April sollen die Touren feststehen und am 27. April soll es laut Grund eine Auftaktveranstaltung im Leea im Rahmen des Tages der erneuerbaren Energien geben. Dabei sollen auch die besten Teams und Einzelstarter 2018 noch einmal gewürdigt werden. In drei Wochen legten 201 Stadtradler im vergangenen Jahr 39 605 Kilometer durch Neustrelitz und Umgebung zurück. Nun hoffen die Veranstalter der Klimaschutzaktion natürlich, dass das Ergebnis übertroffen wird.