Schlagwörter

, ,

Unbekannte haben in der Nacht von vergangenen Freitag auf Sonnabend in der Neustrelitzer Carlstraße ein Hakenkreuz in die Motorhaube eines dort abgestellten Autos geritzt. Die Beschädigung an dem blauen Opel Astra hat eine Größe von 60 mal 60 Zentimetern und wurde gestern zur Anzeige gebracht.

Der polizeiliche Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Neubrandenburg hat die Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung aufgenommen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395 55822224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.