Schlagwörter

, , ,

DSC_0002

Der Co-Trainer der TSG Neustrelitz, Ersan Parlatan, wird auch in der kommenden Saison an der Seite von Chefcoach Andreas Petersen agieren. Das teilte der Verein mit. Parlatan, der im Besitz der UEFA-A-Lizenz ist, verlängerte jetzt seinen Vertrag für ein weiteres Jahr.

Die Vertragsunterzeichnung veranlasste Präsident Hauke Runge dann auch zur ersten Ansage hinsichtlich der neuen Spielzeit: „Wir gehen mit dem Erfolgsgespann der vergangenen Spielzeit und mit viel Optimismus in die neue Saison. Andreas Petersen und Ersan Parlatan haben rückblickend eindrucksvoll bewiesen, dass sie ihr Geschäft verstehen. Unter diesen Voraussetzungen kann man davon ausgehen, dass die TSG künftig keine unerhebliche Rolle in der Regionalliga spielen wird.“