Schlagwörter

, ,

In der vergangenen Nacht wurden die Katalysatoren von drei Fahrzeugen aus dem Stadtgebiet von Waren entwendet. Betroffen sind ein Toyota, welcher auf dem großen Parkplatz in der Hans-Beimler-Straße stand, ein Honda, welcher auf einem Parkplatz auf Höhe Stauffenbergplatz 18 geparkt war und ein Toyota, welcher auf einem Parkplatz in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße stand. Bislang unbekannte Täter haben an den besagten Fahrzeugen die Katalysatoren abgetrennt und entwendet. Der Schaden wird auf jeweils ca. 3.000 Euro geschätzt.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg waren zur Spurensuche vor Ort. Die Ermittlungen werden in der Kriminalkommissariatsaußenstelle Waren aufgenommen. Dazu werden Zeugen gesucht. Wer in der vergangenen Nacht im Stadtgebiet von Waren und insbesondere in den Bereichen der Hans-Beimler-Straße, des Stauffenbergplatzes und der Dietrich-Bonhoeffer-Straße auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen hat oder andere sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl oder dem Verbleib der entwenden Katalysatoren geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Waren unter 03991-176 224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.