Schlagwörter

, ,

Am heutigen Dienstag kam es gegen 17.25 Uhr in der Pfaffenstraße in Neubrandenburg zum Raub einer Handtasche. Die 75-jährig Geschädigte befand sich auf Höhe des Schauspielhauses, als ein männlicher Täter sich der Geschädigten auf einem Fahrrad von hinten näherte. Der Räuber entriss der Rentnerin die Handtasche und flüchtete in Richtung Wall. Die Geschädigte blieb unverletzt.

Der Täter trug eine blaue Jeans und eine dunkle Jacke mit einem Aufdruck. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten nicht zu seiner Ergreifung. Die Polizei bittet daher Zeugen, welche sich zum Tatzeitpunkt im Bereich Pfaffenstraße oder Stadtwall aufgehalten haben und Angaben zum Tatgeschehen oder zum Täter machen können, sich unter der Telefonnummer 0395/55825224 oder über die Internetwache www.polizei-mvnet.de zu melden. Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen