Schlagwörter

, ,

Am heutigen Morgen gegen 7.40 Uhr gerieten auf dem Alten Markt in Waren zwei eigentlich befreundete, alkoholisierte 23-jährige Männer (1,82 und 2,16 Promille) in Streit und schlugen aufeinander ein. Dabei wurden beide Männer leicht im Gesicht verletzt. Als eine unbeteiligte Anwohnerin die Kampfhähne zur Ruhe aufforderte, stiegen die durch das Fenster in die Erdgeschosswohnung der Frau.

Im Rahmen einer sich anschließenden Rangelei biss einer der beiden Männer der 49-Jährigen ins linkes Bein. Die Frau wurde durch einen RTW in das Müritz-Klinikum gebracht. Nach derzeitigem Stand handelt es sich um eine leichte Verletzung. Die beiden Männer wurden vor Ort ambulant behandelt. Es wurde Anzeige gegen sie erstattet.