Schlagwörter

, , , , ,

Einen wunderbar bunten Herbsttag rund um den Kürbis und mecklenburgischen Trachten erlebten alle Besucher an diesem Sonntag im AGRONEUM Alt Schwerin. Vor allem der Wettbewerb um den Titel „Kürbis-Riese 2022“ lockte viele Besucher und zahlreiche Schaulustige, die das große Wiegen nicht versäumen wollten. Mit 412 kg gewann der Atlantic Giant von Fiete Stutz aus Röbel und überbot damit das Kampfgewicht aus dem Vorjahr um 105 kg.

Zuvor sorgte der Tanzverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. für Begeisterung. Trachtengruppen aus dem ganzen Bundesland präsentierten auf dem Festplatz im AGRONEUM Alt Schwerin die Vielfalt der historischen Bauern- und Fischertrachten sowie der Tänze aus dem Brauchtum unseres Landes. Sie flanierten über das Museumsgelände, beantworteten viele Fragen der interessierten Besucher.

An den farbenprächtigen Marktständen wurden regionale Lebensmittel und liebevoll gestaltete Dekorationen angeboten. Frisch gebackene Waffeln, Flammkuchen, knusprige Puffer und noch Vieles mehr wurden in Kürbis-Variationen serviert und aus der Museumsküche standen die verschiedensten Kürbis-Spezialitäten zum Mitnehmen bereit. In der Bastelwerkstatt entstanden schöne Kürbisdekorationen und für den Herbstschmuck daheim konnte aus einem riesigen Angebot an bunten Kürbissen ausgewählt werden.

Weitere Informationen rund um das AGRONEUM Alt Schwerin und zu allen Veranstaltungen stets aktuell unter www.agroneum-altschwerin.de.