Schlagwörter

, , ,

Das Becken der neu.sw Schwimmhalle ist pünktlich zum Schulstart wieder mit Wasser gefüllt. Foto: Neubrandenburger Stadtwerke

Die neu.sw Schwimmhalle öffnet ab Montag, den 15. August, wieder für alle Badegäste. Um 5.30 Uhr beginnt das öffentliche Baden.

Das Schwimmhallenteam hat die Sommerferien für Reinigungs- und Instandhaltungsmaßnahmen genutzt. Dazu gehörten unter anderem der Austausch der Filterkohle, das gründliche Säubern des Beckens, die Desinfektion des Warmwasserbehälters und die Entkalkung des Wärmetauschers. Auch die Fugen im Schwimmbecken wurden erneuert.

Zudem wurden die Umkleidekabinen und Duschräume mit stromsparenden LED-Leuchten ausgestattet. Eine weitere Maßnahme, um Energie zu sparen, ist die Absenkung der Wassertemperatur im Schwimmbecken um 2 Grad, von 28 auf 26 Grad Celsius. neu.sw folgt damit der Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen.

Die Öffnungszeiten und Eintrittspreise der neu.sw Schwimmhalle haben sich nicht geändert. Alle Informationen finden sich unter  www.neu-sw.de/schwimmhalle.