Schlagwörter

, , , ,

Foto: Ulrike Mönnig

Gute Nachricht aus Klein Trebbow: „Es ist uns gelungen, die Konzertscheune aus ihrem Winterschlaf zu wecken“, schreiben mir Gabriele und Christoph Poland. Sie freuen sich, am kommenden Sonnabend, 28. Mai, um 19.30 Uhr, die ersten musikalische Gäste dieser Saison  begrüßen zu können! Eine Stimme und eine Gitarre – das sind Friend‘n Fellow.

Mehr bedarf es bei den beiden Künstlern Constanze Friend und Thomas Fellow nicht, um einen einzigartigen und unverwechselbaren Sound zu kreieren. „Eine Stimme, eine Gitarre – der Rest ist Staunen“, schrieb vor einigen Jahren die Fachpresse. Und so legen die beiden Musiker in ihrer intensiven und unverstellten Interaktion auch jene feinen Nuancen offen, welche in der heutigen Radio-Popwelt längst vergessen scheinen. Die Musik von Friend ’n Fellow atmet die Intensität des Blues, genießt die Freiheit des Jazz und berührt den Klang des Soul. Das Duo live zu erleben, ist eine Offenbarung.

www.friendnfellow.de