Schlagwörter

, , ,

Das ist nicht Gerhard Schneider…

So schnell lässt ja Gerhard Schneider aus Krümmel nicht locker. Mein Blogfreund hatte mit seiner Kommentierung der Tagesschau-Meldung, dass im Deutschen Bundestag Karneval vor Impfpflicht geht, für einiges Aufsehen in der Strelitzius-Lesergemeinde gesorgt. Nun hat Schneider in der Sache die Bundestagspräsidentin und den Kölner Karnevalspräsidenten angeschrieben.

Immerhin sei ihm schon mal von einer ehemaligen Bundestagsabgeordneten verraten worden, dass der Karneval ein Tabuthema im Parlament ist. Aus SPD-Kreisen sei Schneider außerdem mitgeteilt worden, dass sich unser Bundestagsabgeordneter Johannes Arlt bemühen wolle, das Thema in der Fraktion zur Sprache zu bringen. „Viel mehr wird nun nicht mehr passieren“, mutmaßt Gerhard Schneider. Mal sehen!