Schlagwörter

,

Foto: Conow Anhängerbau

Der Conow Anhängerbau in Fürstenhagen verzeichnete im Zeitraum Januar bis April 2021 den stärksten Auftragseingang der Firmengeschichte. Das geht aus dem jüngsten Newsletter der Gut-Conow-Gruppe hervor. Dementsprechend werde an allen Stellschrauben gedreht, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten: Die Einführung des CRM-Systems (systematische Gestaltung der Kundenprozesse) und des ERP-Systems (Ressourcenplanung, -steuerung und -verwaltung) liefen auf Hochtouren. Auch sei neue Schweißtechnik angeschafft worden.

Außerdem seien weitere Mitarbeiter eingestellt worden. Unter der neuen Geschäftsführung von Martin Hüttenrauch sei jeder Kollege angehalten, Prozesse und Abläufe zu hinterfragen und nach vorn zu bringen, um dem großen Auftragsvolumen gerecht werden zu können.

www.conow-anhaengerbau.de