Schlagwörter

, , , ,

Webvideopreis Deutschland in Düsseldorf, Fynn Kliemann 2017, Schnitt Strelitzius, CC BY 2.0

Der deutsche Webdesigner, Unternehmer/Gründer, Musiker, Autor und YouTuber Fynn Kliemann (32) hat die ehemalige DDR-Ferienanlage in Koldenhof in der Feldberger Seenlandschaft gekauft. Das hat er bei Instagram mitgeteilt.

Er will in einem sozialen Großprojekt das Areal zu einem Feriendorf für jedermann entwickeln. Das Grundstück sei knapp 8000 Quadratmeter groß und verfüge über sieben Gebäude mit einer Gesamtwohnfläche von rund 1000 Quadratmetern.

Laut Wikipedia erwarb Kliemann 2016 zusammen mit einem Geschäftspartner bereits einen alten Bauernhof in Rüspel (Niedersachsen), den er zum Projekt „Kliemannsland“ umgestaltete. 2018 übernahm Kliemann zusammen mit dem Singer-Songwriter, Schauspieler und Moderator Olli Schulz das Hausboot des im Juni 2017 verstorbenen Sängers Gunter Gabriel, das nun als Studio für kleine Fernseh- und Musikproduktionen verwendet wird.