Schlagwörter

, , ,

Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Mittwoch am Ortsausgang von Grauenhagen bei Woldegk in einen landwirtschaftlichen Betrieb eingedrungen. Aus einem Stall entwendeten die Kriminellen einen Kunststofftank samt Pumpe, der mit 500 Litern Dieselkraftstoff gefüllt war. Nach Spurenlage ist davon auszugehen, dass die Täter mit einem Fahrzeug auf das Gelände bis an die Stalleinfahrt gefahren sind und den Tank verladen haben. Im Anschluss sind die Täter über die Kreisstraße 59 in Richtung Neugarten in der Feldberger Seenlandschaft geflüchtet. Der entstandene Schaden beträgt ca. 1.600 Euro.

Die Ermittlungen zum Einbruchsdiebstahl wurden von der Kripo in Friedland aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 039601 300224.