Schlagwörter

, , ,

Sie gelten als die „Pink Floyd des Ostens“, als Artrock-Legenden und Urgesteine deutscher Rockmusik. Mit Hits wie „Weißes Gold“ und „Die Sage“ machte die Band ab den 1960-ern auf sich aufmerksam – und auch heute noch wissen die Musiker bei ihren einzigartigen Shows zu begeistern. Die Stern Combo Meißen macht auf ihrer Jubiläumstour 2019 am 27. Dezember um 19.30 Uhr im Landestheater Neustrelitz Halt.

Als wunderbarer Brückenschlag zu “Also was soll aus mir werden”, “Stundenschlag” oder “Wir sind die Sonne”, modern im Sound und mit tiefgründiger Lyrik versehen, unterstreicht die aktuelle Single “Nimm die Welt in die Hand” das ungebrochene Potential der Band. Auf der Jubiläumstour sind die größten Hits der Combo zu hören, aber auch Auszüge ihrer konzeptionell ausgerichteten Werke wie „Weißes Gold“ oder „Bilder einer Ausstellung“. Mit Bandgründer Martin Schreier, Manuel Schmid, Frank Schirmer, Axel Schäfer und Sebastian Düwelt gelingt es der Band nach wie vor, ihr großes und mittlerweile generationenübergreifendes Publikum zu überzeugen. 55 Jahre Stern Combo Meißen – ein unvergessliches Konzerterlebnis!

www.stern-combo-meissen.com