Schlagwörter

, , , , , ,

Im Rahmen einer mehrtägigen Tour durch Mecklenburg-Vorpommern macht Reinhard Bütikofer, Mitglied des Europäischen Parlaments und Ko-Vorsitzender der Europäischen Grünen Partei, an verschiedenen Orten im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Station, um auf die Wahlen zum Europäischen Parlament und die Kommunalwahlen am 26. Mai aufmerksam zu machen.

Wie geht es weiter mit der EU? Geht es voran oder retour? Wie gestaltet sich die tägliche Arbeit eines Abgeordneten des Europäischen Parlaments? Bleibt die EU ein Friedensprojekt? Welche Rolle nimmt die EU zukünftig in der Welt ein? Welche Rolle spielt die EU für Mecklenburg-Vorpommern? Am kommenden Freitag von 14 bis 15.30 Uhr besteht die Möglichkeit in Neustrelitz, Strelitzer Str. 2, mit Reinhard Bütikofer ins Gespräch zu kommen.

Am Sonnabend dieser Woche von 9 bis 10.30 Uhr kann bei einem gemeinsamen Frühstück auf dem Marktplatz in Neubrandenburg mit dem Politiker über Europa diskutiert werden. Anschließend können Interessierte in Friedland auf dem Marktplatz von 11 bis 12 Uhr mit Bütikofer sprechen.