Schlagwörter

, ,

Ein VW-Transporter T 5 ist zwischen dem 2. und dem 6. März in Burg Stargard entwendet worden. Der schwarze VW befand sich
zur Tatzeit auf einem frei zugänglichen Betriebsgelände im
Papiermühlenweg. Besonderheiten bei dem knapp zwei Jahre alten Fahrzeug mit Neubrandenburger Kennzeichen sind ein auf der Rücksitzbank befindlicher drehbarer Behindertensitz sowie getönte Scheiben.

Bei dem Diebstahl entstand ein Schaden von ca. 30 000 Euro. Die
Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Friedland unter Telefon 039601 300224 zu melden.