Schlagwörter

, , , , ,

Foto: Anika Kleinke

Die Jugendtheatergruppe „Raindrops“ feiert ihre erste Premiere mit „Fantasie von übermorgen“. Die Szenencollage auf der Grundlage von Gedichten Erich Kästners, Kurt Tucholskys und Joachim Ringelnatz ist am kommenden Freitag, den 15. Juni, um 15 Uhr, im Probenhaus des Landestheaters Neustrelitz zu sehen. Es geht um die Auseinandersetzung mit Themen, die die Jugendlichen in ihrem Alltag betreffen und beschäftigen. Weitere Vorstellungen am Sonnabend und Sonntag ebenfalls um 15 Uhr.

Seit Anfang 2017 leiten die Schauspieler Anika Kleinke und Sven Jenkel die Theatergruppe „Raindrops“ für 11- bis 14-jährige theaterbegeisterte Jugendliche. In Kooperation mit dem Kunsthaus Neustrelitz wird einmal pro Woche geprobt.