Schlagwörter

, ,

In der Nacht auf den heutigen Sonntag sind unbekannte Täter in das Möbelhaus in der Demminer Straße in Neubrandenburg eingestiegen. Der Wachschutz hatte die Polizei alarmiert. Die Einbrecher beschädigten eine Scheibe auf der Rückseite des Gebäudes und gelangten durch diese in den Markt. Im Verkaufsraum wurden zwei Kassen aufgebrochen.

Zur Beute können noch keine Angaben gemacht werden. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 5000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die Spurensuche am Tatort durchgeführt.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das Revier Neubrandenburg unter Telefon 0395 55825224, die Internetwache der Landespolizei MV unter www.polizei.mvnet.de oder aber an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.