Schlagwörter

, , ,

Wieder Alarm in Woldegk: Heute gegen 9.25 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg mitgeteilt, dass es in einem Mehrfamilienhaus in der Ernst-Thälmann-Straße stark qualmt. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Woldegk und Beamte des Polizeireviers Friedland wurden sofort zum Ort des Geschehens geschickt.

Sie stellten fest, dass auf dem Balkon einer Wohnung eine bisher unbekannte Substanz zur Entzündung gebracht worden war. In der Wohnung wurden weitere verdächtige Stoffe gefunden und sichergestellt. Der Munitionsbergungsdienst wurde hinzugezogen, der sich noch am Einsatzort befindet. Gegen den 34-jährigen Wohnungsinhaber wird ermittelt.