Schlagwörter

, , ,

Birgit Hesse-1

Birgit Hesse

Kommende Woche Donnerstag soll nun endlich der Fördermittelbescheid zum Ausbau des Neustrelitzer Krankenhauses übergeben werden. Das war auf der jüngsten Stadtvertretersitzung zu erfahren. Immerhin hat es mehr als einen Monat gedauert, bis ein neuer Termin im Kalender von Landessozialministerin Birgit Hesse (SPD) gefunden werden konnte. 4,5 Millionen Euro übergeben auch Minister nicht alle Tage, da wollen sie nicht einen Staatssekretär oder gar einen Abteilungsleiter schicken. Der erste Termin war wegen der Witterungsbedingungen abgesagt worden. Bleibt zu hoffen, dass Petrus diesmal mitspielt.

Im Erdgeschoss des geplanten Anbaus sollen eine Intermediate Care-Station – ein Bindeglied zwischen Intensivpflege- und Normalstation – mit zwölf Betten und ein Therapiebereich für Diabetes-, Geriatrie- und Palliativpatienten angeordnet werden.  Im Obergeschoss soll unter anderem ein zweiter Therapiebereich für stationäre chirurgische und ambulante Patienten hergestellt werden.