Schlagwörter

, ,

Am 24. September feiert die Gemeinde Lärz nach zwei Jahren Pause wieder ein Erntefest. Beginn ist um 13 Uhr mit Umzug durch das Dorf Lärz, wie mir Bürgermeister Hartmut Lehmann mitteilt.

Begleitet wird der Umzug vom Feuerwehrmusikzug Mirow. Anschließend gibt es im Saal des Bürgerzentrums ein Kaffeekonzert mit dem Blasorchester aus Mirow. Danach wird Bauer Hellwig aus Schwerin allerlei Lustiges aus der Landwirtschaft und anderen Lebensbereichen vorbringen. Abends ist dann Erntetanz im Saal des Bürgerzentrums mit der Berliner Band „Die Rockpiraten“.

Die Tanzveranstaltung kostet zwei Euro Eintritt und Karten wie auch Plätze können in der Gaststätte „Lindenkrug“ in Lärz unter 039833/21059 bestellt werden. Aber auch draußen wird eine Menge angeboten. So kann eine Kutschfahrt ins Fliegerdorf unternommen werden oder man kann sich über das Vorhaben „Solarpark Lärz“ informieren. Für die Kinder sind allerlei Betätigungen vorhanden und auch Bauer Hellwig hat ein ganz spezielles Kinderprogramm. Drachensteigen um die Drachentorte vom Cafe „Loni“ an der Gaarzer Mühle wird von der Feuerwehr Lärz veranstaltet. Einen Aal kann man gewinnen, wenn man das Gewicht richtig schätzt, und bei einem Quiz kann man sein Wissen um Lärz testen.

Das Wetter verspricht auch gut zu werden, und so kann man einen schönen Nachmittag in Lärz verbringen und abends mal wieder ausgelassen tanzen. Da bringen übrigens die Damen vom Müritztanzverein ein paar Farbtupfer ins Programm.